Centrum für Europarecht an der Universität Passau
Rechtsanwalt Dr. Yves Bock, LL.M. eur.

Rechtsanwalt Dr. Yves Bock, LL.M. eur.

Portrait Yves Bock

Research Fellow des Centrums für Europarecht an der Universität Passau

Senior Counsel der Rechtsabteilung der Siemens AG

E-Mail: Yves.Bockatsiemens.com

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang

ZeitraumStationen
Seit Okt. 2014General Counsel Division Energy Management,
Siemens AG
Mai 2012 - Okt. 2014General Counsel Division Power Transmission,
Siemens AG
2011 - 2012Leitende Funktion als Syndikus in der Rechtsabteilung der Siemens AG
2006 - 2010Syndikus in der Rechtsabteilung der Siemens AG
2004 - 2006Legal Counsel in der Rechtsabteilung der Siemens AG
Seit März 2001Zulassung und Arbeit als selbstständiger Rechtsanwalt
Seit Dez. 2000Senior Research Fellow des Centrums für Europarecht an der Universität Passau
1998 - 2003Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Völkerrecht und Europarecht von Prof. Dr. Michael Schweitzer an der Universität Passau

Ausbildung

ZeitraumStationen
2003Abschluss der Doktorarbeit mit dem Titel "Rechtsangleichung und Regulierung im Binnenmarkt" (summa cum laude);
Doktorvater: Prof. Dr. Michael Schweitzer
2001 Abschluss des Masterstudiengangs "Europäisches Recht" (LL.M. eur.) an der Universität Passau
20002. Juristische Staatsprüfung, Passau, Bayern
1999 - 2000Studium an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer im Rahmen des Referendariats
1998 - 2000

Referendariat im Oberlandesgerichtsbezirk München

  • Zivilstation: 1. Zivilkammer des Landgerichts Passau
  • Strafstation: Staatsanwaltschaft am LG Passau
  • Verwaltungsstation: Stadt Passau, Verwaltungshochschule Speyer
  • Rechtsanwaltsstation: Kanzlei Wolter & Partner in Passau
  • Wahlstation: Generalsekretariat des Rates der EU (Brüssel)
19981. Juristisches Staatsexamen, Passau, Bayern
1995 - 1996Auslandsstudium in Toulouse, Frankreich
1993 - 1998Jurastudium an der Universität Passau
1991 - 1992Zivildienst beim DRK Westerland (Sylt), Ausbildung zum Rettungssanitäter
1991Abitur am Gymnasium Bad Nenndorf

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Persönliche Daten

Geburtsdatum2. Juni 1972
GeburtsortHannover
NationalitätDeutsch
FamilienstandVerheiratet, zwei Kinder

Veröffentlichungen

Monografien

1. EG-Binnenmarkt und Gesundheitsschutz, zusammen mit Prof. Dr. Michael Schweitzer und Prof. Dr. Werner Schroeder, Verlag Recht und Wirtschaft, Heidelberg 2002, 164 S.

2. Rechtsangleichung und Regulierung im Binnenmarkt - Zum Umfang der allgemeinen Binnenmarktkompetenz, Schriftenreihe Europäisches Recht, Politik und Wirtschaft, Bd. 306, Baden-Baden 2005.

Wissenschaftliche Aufsätze

1. Zugang zu Dokumenten des Rates der Europäischen Union, Europablätter 2001, S. 57 ff.

2. Ein Sieg für die Transparenz? Die neue Verordnung über den Zugang der Öffentlichkeit zu Dokumenten der EU, DÖV 2002, S. 556 ff.

3. Der Rettungsdienst auf dem Prüfstand des Wettbewerbsrechts, BayVBl. 2003, S. 40 ff.

Weitere Veröffentlichungen

Bock/Zons(Hsg.): Rechtshandbuch Anlagenbau, C.H. Beck Verlag, München 2015.

Logo farbig