Centrum für Europarecht an der Universität Passau
RA Prof. Dr. Hans-Georg Kamann

RA Prof. Dr. Hans-Georg Kamann

Portrait Hans-Georg Kamann

Direktor des Centrums für Europarecht
an der Universität Passau

WilmerHale
Ulmenstraße 37-39
60325 Frankfurt am Main  

Web: www.wilmerhale.com

E-Mail: Hans-Georg.Kamannatwilmerhale.com

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang

ZeitraumStationen
Seit Nov. 2010Honorarprofessor für Internationales Wirtschaftsrecht an der Universität Passau.
Seit Nov. 2008Rechtsanwalt und Partner bei WilmerHale, Frankfurt.
Seit Jan. 2001Direktor des Centrums für Europarecht, Passau.
2000 - 2008Rechtsanwalt bei Gaedertz, später Mayer, Brown, Rowe und Maw LLP, Frankfurt am Main; ab 1. Januar 2006 Partner.

Jan. - März 1998,
ab Juli 1998

Rechtsanwalt bei Schön Nolte Finkelnburg und Clemm, Brüssel (Prof. Dr. Hans- Jürgen Rabe); Jan. - Dez. 1999 nach einer Fusion bei Gaedertz, Brüssel.
April - Juni 1998Juristischer Dienst der Europäischen Kommission.
Juni - Sept. 1997Abgeordnet in die Anwaltskanzlei O'Connor & Associates, Sydney.
Aug. - Sept. 1995Abgeordnet zum Bundesministerium für Wirtschaft, Europaabteilung (Vorbereitung der Regierungskonferenz zum Amsterdamer Vertrag).
Mai 1994 - März 1997Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Völker- und Europarecht der Universität Passau, Prof. Dr. Michael Schweitzer; Dissertation "Die Mitwirkung der Parlamente der Mitgliedsstaaten an der europäischen Gesetzgebung".

Ausbildung

ZeitraumStationen
November 1997Zweites Juristisches Staatsexamen.
1996Dissertation "Die Mitwirkung der Parlamente der Mitgliedstaaten an der europäischen Gesetzgebung.

April - Sept. 1995,
April 1996 - Nov. 1997

Rechtsreferendariat am Landgericht Passau.
Januar 1994Erstes Juristisches Staatsexamen in Passau.
Okt. 1988 - Jan. 1994Studium der Rechtswissenschaften in Passau und Bonn und Studium der Wirtschaftswissenschaften in Passau (Vordiplom); Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes.
Juni 1987Abitur am Städtischen Gymnasium Erwitte.

Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Persönliche Daten

Geburtsdatum   4. Mai 1968
GeburtsortErwitte, Nordrhein-Westfahlen
NationalitätDeutsch
Familienstandverheiratet, drei Kinder

 

 

Veröffentlichungen

Monographien

1. Hans-Georg Kamann, Die Mitwirkung der Parlamente der Mitgliedstaaten an der europäischen Gesetzgebung, Frankfurt a. Main u.a. 1997.

Kommentare / Handbücher

1. Georg M. Berrisch/Hans-Georg Kamann, Kommentierung zur Verordnung (EG) Nr. 3286/94, in Grabitz/Hilf - Krenzler (Hrsg.), Das Recht der Europäischen Union – Kommentar, Loseblatt.

2. Georg M. Berrisch/Hans-Georg Kamann, Rechtsschutz gegen Handelspolitische Schutzmaßnahmen, in Grabitz/Hilf - Krenzler (Hrsg.), Das Recht der Europäischen Union – Kommentar, Loseblatt.

3. Hans-Georg Kamann, Kommentierung Art. 23-27 und Art. 90-93 EGV, in Streinz (Hrsg.), EUV/EGV, München 2003.

4. Hans-Georg Kamann, Das Übereinkommen über die Anwendung gesundheitspolizeilicher und pflanzenschutzrechtlicher Maßnahmen, in Prieß/Berrisch, WTO-Handbuch - World Trade Organisation, München 2003.

5. Johann-Christoph Gaedertz/Hans-Georg Kamann, Kommentierung § 21 GWB, in Loewenheim/Meessen/Riesenkampff, Kartellrecht, Band 2, GWB, Kommentar, München 2006.

Aufsätze in Zeitschriften

1. Hans-Georg Kamann, Regierungskonferenz 1996/97 – Überlegungen zu einer Reform des Beschlußverfahrens im Rat der Europäischen Union, EuR 1997, S. 58 ff.

2. Ralf Michaels/Hans-Georg Kamann, Europäisches Verbraucherschutzrecht und IPR, JZ 1997, S. 601 ff.

3. Hans-Georg Kamann/Martin Selmayr, Der praktische Fall – Europarecht: "Europäisierter Vertrauensschutz", JuS 1998, S. 148 ff.

4. Georg M. Berrisch/Hans-Georg Kamann, Die Handelshemmnis-Verordnung als Mittel zur Öffnung von Exportmärkten, Der Syndikus 1998, November/Dezember-Ausgabe, S. 8 ff.

5. Georg M. Berrisch/Hans-Georg Kamann, Die Handelshemmnis-Verordnung – Ein neues Mittel zur Öffnung von Exportmärkten, EuZW 1999, S. 101 ff.

6. Hans-Georg Kamann/Andreas Sennekamp, Der Vergabeüberwachungsausschuß des Bundes als Gericht i. S. von Art. 8.177 EGV – EuGH, Slg. 1997, I-4961, JuS 1999, S. 438 ff.

7. Hans-Georg Kamann/Werner Schroeder, EG-Kompetenzen am Scheideweg – Die gemeinschaftliche Kompetenzordnung und das EuGH-Verfahren gegen das EG-Tabakwerbeverbot, Europablätter 1999, S. 83 ff.  

8. Marco Nuñez-Müller/Hans-Georg Kamann, Erweiterter Beteiligtenschutz im Beihilfenrecht der EG – die Untätigkeitsklage, EWS 1999, S. 332 ff.

9. Georg M. Berrisch/Hans-Georg Kamann, Die neue Beihilfen-Verfahrensverordnung, Der Syndikus 1999, Juli/August-Ausgabe, S. 12 ff.

10. Hans-Georg Kamann/Martin Selmayr, Das Risiko der Bestandskraft – Praktische Hinweise zur Anfechtung von Gemeinschaftsentscheidungen, NVwZ 1999, S. 1041 ff.

11. Georg M. Berrisch/Hans-Georg Kamann, Die neuesten Entwicklungen im europäischen Außenhandelsrecht, EuZW 1999, S. 714 ff.

12. Georg M. Berrisch/Hans-Georg Kamann, WTO-Recht im Gemeinschaftsrecht – (k)eine Kehrtwende des EuGH, EWS 2000, S. 89 ff.

13. Martin Selmayr/Hans-Georg Kamann, Streit um die Unabhängigkeit. Die Europäische Zentralbank, die Europäische Investitionsbank und 70 Abgeordnete wehren sich gegen Olaf, Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 86 v. 11. April 2000.

14. Hans-Georg Kamann, Die neuen EG-Regeln über Arzneimittel für seltene Leiden, Pharmarecht 2000, S. 170 ff.

15. Hans-Georg Kamann, Die neuen EG-Regeln über Arzneimittel für seltene Leiden, Food and Drug Austria 2000, S. 66 ff.

16. Hans-Georg Kamann, Vorrang des Gemeinschaftsrechts und Bestandskraft von Verwaltungsakten, Europablätter 2000, S. 87 ff.

17. María de Lasala Lobera/Hans-Georg Kamann/Werner Schroeder, El futuro de las competencias de la Comunidad Europea, Noticias de la Unión Europea 2000, S. 49 ff.

18. Hans-Georg Kamann, Nachgefragt bei..., Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 287 v. 9. Dezember 2000, S. 22.

19. Hans-Georg Kamann/Christoph M. Tegel, Nationale Handlungsspielräume im Gentechnik-Genehmigungsverfahren, NVwZ 2001, S. 44 ff.

20. Hans-Georg Kamann/Christian Horstkotte, Kommission versus nationale Gerichte – Kooperation oder Konfrontation im Kartellverfahren, WuW 2001, S. 458 ff.

21. Hans-Georg Kamann, Viel Rauch um nichts? – Gesundheitsschutz im Rahmen der Binnenmarktharmonisierung gemäß Artikel 95 EGV nach dem "Tabakwerbeurteil" des EuGH, ZeuS 2001, S. 23 ff. 21. Ralf Michaels/Hans-Georg Kamann, Grundlagen eines allgemeinen gemeinschaftlichen Richtlinienkollisionsrechts, EWS 2001, S. 301 ff.

22. Georg M. Berrisch/Hans-Georg Kamann, The European Community's Trade Barriers Regulation And The New Market Access Strategy Of The European Commission; EWS 2001, S. 461 ff.

23. Hans-Georg Kamann, Das neue gemeinschaftliche Gerichtssystem nach dem Vertrag von Nizza - auf dem Weg zu einer europäischen Fachgerichtsbarkeit, ZeuS 2001, S. 627 ff.

24. Hans-Georg Kamann, Verfahrensrechtlicher und gerichtlicher Individualrechtsschutz im EG-Beihilfekontrollrecht aus der Sicht der Praxis, in: Nowak/Cremer (Hrsg.), Individualrechtsschutz in der EG und WTO, Baden-Baden 2002, S. 161 ff.

25. Martin Selmayr/Hans-Georg Kamann/Sabine Ahlers, Die Binnenmarktkompetenz der Europäischen Gemeinschaft, EWS 2003, S. 49 ff. 25. Hans-Georg Kamann/Martina Simpkins, Sarbanes-Oxley Act – Anlass zu verstärkter internationaler Kooperation im Bereich der Corporate Governance?, RIW 2003, S. 183 ff.

26. Hans-Georg Kamann/Ellen Bergmann, Die neue EG-Kartellverfahrensverordnung - Auswirkungen auf die unternehmerische Vertragspraxis, BB 2003, S. 1743 ff.

27. Hans-Georg Kamann, EU-Parallelimport von Pflanzenschutzmitteln - kein Freibrief ohne Zulassung, WRP 2004, S. 72 ff.

28. Martin Selmayr/Hans-Georg Kamann, Public Broadcasting and EC State Aid Law: No "Carte Blanche" after Altmark Trans, K & R 2004, S. 49 ff.

29. Hans-Georg Kamann/Ellen Bergmann, Mengen, Ziele und Funktionen - Praktische Hinweise zur Gewährung von Rabatten durch marktbeherrschende Unternehmen nach Art. 82 EG-Vertrag, BB 2004, S. 1173 ff.

30. Hans-Georg Kamann/Ellen Bergmann, Einseitige Vertriebsbeschränkungen und Art. 81 EG-Vertrag - Folgerungen aus dem Bayer-Adalat-Urteil des EuGH und dem Volkswagen-Urteil des EuG, EWS 2004, S. 151 ff.

31. Hans-Georg Kamann/Martin Selmayr, Public Service Compensation under EC State Aid Law: Altmark Trans, the Commission's Modernisation Package and the Example of Public Broadcasting, ZWeR 2004, S. 354 ff.

32. Hans-Georg Kamann/Ellen Bergmann, The Granting of Rebates by Market Dominant Undertakings under Article 82 of the EC Treaty, ECLR 2005, S. 83 ff.

33. Robert E. Bloch/Hans-Georg Kamann/Jay S. Brown/Jens Peter Schmidt, A Comparative Analysis of Art. 82 of the EC Treaty and Sec. 2 of the Sherman Act, ZWeR 2005, S. 325 ff.

34. Hans-Georg Kamann/Peter Gey, Wettbewerbsrecht im deutschen Gesundheitswesen – Grenzen der Integrierten Versorgung und der Kooperation von Krankenkassen, Leistungserbringern und pharmazeutischer Industrie, PharmR 2006, S. 255 ff. (1. Teil), S. 291 ff. (2. Teil).

35. Robert E. Bloch/Hans-Georg Kamann/Jay S. Brown/Jens Peter Schmidt, A Comparative Analysis of Art. 82 of the EC Treaty and Sec. 2 of the Sherman Act, Business Law International 2006, S. 136 ff.

36. Hans-Georg Kamann, EU-rechtliche Vorgaben für die Behandlung von Paralle- und Generikaimporten von Pflanzenschutzmitteln in Deutschland, Mitteilungen aus der Biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft Berlin-Dahlem 2006, S. 463.

37. Adem Koyuncu/Hans-Georg Kamann, Medizinprodukte zum Arbeitsschutz im Gesundheitswesen - die Folgen der Neufassung der TRBA 250 für Krankenhäuser und Arztpraxen, Medizinprodukte Recht 2007, S. 57 ff.

38. Hans-Georg Kamann, Einfachere Fusionen durch neue EU-Leitlinien, Finance vom 1. April 2007, S. 69.

39. Adem Koyuncu/Hans-Georg Kamann, Medizinprodukte zum Arbeitsschutz im Gesundheitswesen - die Folgen der Neufassung der TRBA 250 für Krankenhäuser und Arztpraxen, Krankenhaus Recht 2007, S. 113 ff.

40. Peter Gey/Hans-Georg Kamann, The assessment of minimum resale price maintenance in Europe in the aftermath of Leegin, ZWeR 2008, S. 208-227.

41. Hans-Georg Kamann, Beihilfenkontrolle im Kultursektor – Kann Brüssel die Förderung von Sport und Kultur prüfen?, FAZ v. 16. Juli 2008, S. 23.

42. Hans-Georg Kamann, Zulassung, Identität, Rechtsschutz – Neue EuGH-Vorgaben zum Parallelimport von Pflanzenschutzmitteln, StoffR 2008, S. 172-178.

43. Hans-Georg Kamann/Peter Gey/Ariane Kreuzer, Europäische Beihilfenkontrolle im Kultursektor, KommJur 2009, S. 132-138.

44. Hans-Georg Kamann/Peter Gey, Die Rabattvertragsstreitigkeiten der "zweiten Generation"– Aktuelle Fragen nach dem GKV-OrgWG, PharmR 2009, S. 114-122.

45. Hans-Georg Kamann/Peter Gey/Ariane Kreuzer, Das EuGH-Urteil zum Apotheken-Fremdbesitzverbot – "Renationalisierung" des Gesundheissektors, PharmR 2009, S. 320-323.

46. Jan Heithecker, Florian von Alemann, Hans-Georg Kamann, Christian Duvernoy, Frédéric Louis, European Commission Prescribes Restructuring of Banks that Have Received State Aid to Survive Financial Crisis, EuroWatch, Vol. 21, No. 13, 15. Juli 2009.

47. Hans-Georg Kamann/Peter Gey, Aut-Idem Substitution und Off-Label-Use – Wirtschaftlichkeit auf Kosten der Arzneimittelsicherheit?, APR 2009, S. 118-124.

48. Gesine Hild/Hans-Georg Kamann, Goldhase® und Heidegold-Hähnchen vor dem Europäischen Gerichtshof, Azur 02/09, S. 153-154.

49. Hans-Georg Kamann/Peter Gey, Regulating Info Exchange Under EU Antitrust Rules, Law360, Juli 2010.

50. Hans-Georg Kamann/Stefan Ohlhoff, Gesamtgläubigerschaft als Lösung des Passing-On-Problems?, ZWeR 2010, S. 303-320.

51. Hans-Georg Kamann/Peter Gey, Von Arzneimitteln, Messehallen und dem EuGH, Vergaberechtliche Beratung in der Praxis, Azur 02/10, S. 149-152.

52. Hans-Georg Kamann, Die neue Parallelimport-Regelung in Art. 52 VO 1107/2009 – Gewährleistung eines freien und sicheren Handels von Pflanzenschutzmitteln in Europa?, StoffR 2011, S. 52-60.

53. Hans-Georg Kamann/Peter Gey, Innovationsschutz und Erstattungsrecht – Off-Label Use, Aut-idem und verordnungssteuernde Maßnahmen im Lichte europäischer Vorgaben, PharmaR 2011, S. 368-374.

54. Hans-Georg Kamann, Die Einkaufsgemeinschaft als Strategie der Rohstoffsicherung? – Eine kartellrechtliche Standortbestimmung, in: Ehlers/Herrmann/Wolffgang/Schröder (Hrsg.), Rechtsfragen des internationalen Rohstoffhandels, Frankfurt 2012, S. 101-125.

55. Hans-Georg Kamann, Kommission vs. nationale Gerichte im europäischen Beihilfenrecht – Private Rechtsdurchsetzung während des förmlichen Prüfverfahrens, ZWeR 2014, S. 60-82.

Buchbesprechungen

Stoll/Schorkopf, WTO- Welthandelsordnung und Welthandelsrecht, RIW 2003 Heft 12, S. VI.

Logo farbig